Nachruf

Dieter Pohl

Der SV Alpirsbach-Rötenbach e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied Dieter Pohl.
Dieter Pohl zeigte im Verein auf verschiedenen Positionen großes Engagement. Unter anderem war er als Jugendtrainer, Trainer der aktiven Mannschaft und Schiedsrichter tätig.
Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und den Angehörigen.

 

Neues Kunstrasenspielfeld eingeweiht

Zahlreiche Gäste konnte Stefan Frick, Vorstand Verwaltung des SV AlpirsbachRötenbach e.V., zur Eröffnungsfeier des neuen Kunstrasenspielfelds im Krähenbad begrüßen.



Neben Bürgermeis
ter Herrn Michael E. Pfaff, Mitarbeitern aus der Stadtverwaltung, etlichen Gemeinderäten, den Sponsoren und Gönnern des Vereins nutzten auch viele Vereinsmitglieder, Eltern der Jugendspieler, zahlreiche Alpirsbacher Bürger und Vertreter anderer Alpirsbacher Vereine die Gelegenheit, die neue Spielstätte zu besuchen und in Augenschein zu nehmen. Ein besonderer Gruß ging an den Sportkreisvorsitzenden Herrn Alfred Schweizer, der Präsente des Sportkreises mitgebracht hatte. In den Redebeiträgen von Herrn Bürgermeister Pfaff, Herrn Schweizer und Herrn Frick wurde über den Weg zur Erstellung des Projekts berichtet und alle betonten die gute, vertrauensvolle und zielgerichtete Zusammenarbeit, um das gesteckte Ziel zu erreichen.
Ein großer Dank galt allen Sponsoren und Helfern, die die Umsetzung erst ermöglicht haben.

Bei besten Wetterbedingungen konnte auch das ausgearbeitete Rahmenprogramm zur Austragung kommen. So standen sich die jüngsten Fußballer des SVA in Kleinfeldspielen gegenüber, sowie anschließend gemischte Mannschaften aus Stadtverwaltung und AH des SVA gegen die 2. Herrenmannschaft.
Derweil lief im Festzelt in Dauerschleife ein Zeitrafferfilm, der den Rückbau der alten und den Aufbau der neuen Kunstrasenoberfläche dokumentierte. Da der neue Platz nun über eine moderne Korkverfüllung verfügt, welche das alte Gummigranulat ablöst, hat sich der Verein auch in Bezug auf die Nachhaltigkeit zukunftsorientiert aufgestellt. Zudem erhofft man sich mit der neuen professionellen Spieloberfläche zusätzliche Jugendspieler für den
Verein begeistern zu können. Für das leibliche Wohl an diesem besonderen Tag sorgten dankenswerter Weise Mitglieder der Narrenzunft zusammen mit der AH des SVA.
Ebenso zum Rahmenprogramm gehörte die Auslosung zum Viertelfinale im Bezirkspokal, welche unter der Aufsicht von Pokalspielleiter Helmut Späth durchgeführt wurde. Dass nach symbolischem Anstoß durch Bürgermeister Pfaff und Vorstand Sport André Dörfel das erste Rundenspiel der 1. Mannschaft auf dem neuen Platz in überzeugender Weise gewonnen werden konnte, rundete den gelungenen Tag ab.