Spiele aktuell

Donnerstag, 16. Mai 2019
C-Jugend (SGM mit Betzweiler)
18:00 Uhr: SGM Betzweiler (SVA) – SGM Lombach

Freitag, 17. Mai 2019
E-Jugend
18:00 Uhr: SV Glatten I – SVA I
18:00 Uhr: SVA II – SGM Wittendorf

Samstag, 18. Mai 2019
Bambini
10:30 Uhr: Spielort Alpirsbach

F-Jugend
10:30 Uhr: Spielort Wittlensweiler

D-Jugend
13:00 Uhr: SVA – SGM Horb

C-Jugend (SGM mit Betzweiler)
14:30 Uhr: SGM Betzweiler (SVA) – SGM Schopfloch

B-Juniorinnen
16:00 Uhr: SV Glatten – SVA

Sonntag, 19. Mai 2019
Herren
15:00 Uhr: SVA – SGM Betra/Glatt

Mittwoch, 22. Mai 2019
D-Jugend
18:30 Uhr: SVA – SGM Dornhan

B-Jugend (SGM mit Busenweiler)
18:30 Uhr: SGM Busenweiler (SVA) – Spvgg Freudenstadt

Vergangene Spiele

Freitag, 10. Mai 2019
E-Jugend
SGM Weiden I – SVA II 2:2
SVA I – SGM Busenweiler 7:1

Samstag, 11. Mai 2019
D-Jugend
SGM Felldorf – SVA 0:7

B-Juniorinnen
SVA – SV Oberiflingen 8:5

Sonntag, 19. Mai 2019
B-Jugend (SGM mit Busenweiler)
SGM Vollmaringen – SGM Busenweiler (SVA) 0:1

Herren
SG Busenweiler – SVA II 3:2
SG Busenweiler – SVA 1:1
Torschütze: D.Weber

Nach Krampf über Kampf zum Erfolg  / B – Mädels schlagen Oberiflingen mit 8:5 (4:5)

Nichts für schwache Nerven war das vergangene Spiel der B- Juniorinnen gegen Oberiflingen. Obwohl man zuvor vor der Kampfkraft und dem direkten Spiel nach vorne des Gegners warnte, unterliefen dem Team grobe Abwehrfehler, was auch darin mündete, dass man 2 Eigentore fabrizierte. So ging es Schlag auf Schlag, da die Defensive beider Mannschaften nicht im Bilde war, stand es bei Halbzeit 4:5  aus Sicht des Heimteams. Mit Zunahme des Regens erwachte in der 2. Halbzeit der Kampfgeist und Siegeswille der Mädels, angetrieben von der an diesem Tag sehr stark spielenden Elisa und wiederum fand die Abwehr mehr Sicherheit durch die Ruhe und Sicherheit, die Julia ausstrahlte. So steigerte sich auch zusehends Jenny im Tor und konnte damit die eine oder andere Chance des Gegners vereiteln. Durch eine engagierte Steigerung in der 2. Halbzeit konnte man dann 4 weitere Treffer erzielen und damit für das kommende Spiel gegen Glatten Selbstvertrauen tanken. Das war klasse, Mädels.

Tore für den SVA:  4 x Elisa , 2 x  Nati, je 1  Novele und Isa .

AH-Wanderung am 1. Mai 2019

Treffpunkt: 9:00 Uhr am Sportplatz

Strecke: Sportplatz, Sulzberg, Nollenberg, Rinkenbach, Reilinsberg, Sportplatz.

Zum Abschluss wird am Sportplatz gegrillt. Grillgut sowie Getränke werden von der AH bereitgestellt.

Anmeldungen bitte bis spätestens 26.04.2019 bei AH-Leiter Patrick Lenz.

SVA Jahresfeier 2019

Am 13. April fand die Jahresfeier des SV Alpirsbach-Rötenbach im sehr gut gefüllten Haus des Gastes statt. Der erste Vorsitzende Markus Fischer durfte neben vielen Vereinsmitgliedern auch zahlreiche Nichtmitglieder, die sich vor allem auf das Theaterstück „Die ausgebuffte Rentner-WG“ freuten, begrüßen.

Bevor die, über die Stadtgrenzen hinaus bekannte, Theatergruppe ihr schauspielerisches Können zeigte, führte Fischer die Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder durch.

Die Ehrennadel in Silber für 20 Jahre Mitgliedschaft erhielten:

  • Florian Gutsche
  • Sebastian Gutsche
  • Sven Knippertz
  • Bernd Oestreich
  • Michael Esslinger
  • Tobias Blum
  • Marcel Blum

Für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten folgende Mitglieder die Ehrennadel in Gold:

  • Rudolf Lösch
  • Klaus Broska
  • Thomas Fleischmann

Für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielten folgende Mitglieder die Ehrennadel in Gold mit der Jahreszahl 50:

  • Günter Morlock
  • Günter Eberhardt
  • Klaus-Dieter Blum
  • Hans Schillinger
  • Karl-Heinz Pfau

Ein Präsent für 60 Jahre Mitgliedschaft erhielten:

  • Dieter Frick
  • Rolf Beilharz
  • Wolfgang Harter

Ein Präsent für 70 Jahre Mitgliedschaft erhielt:

  • Walter Korneffel

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Jubilaren für ihre langjährige Vereinstreue.

Ebenfalls geehrt wurden zwei Spieler für ihren Einsatz in 200 bzw. 400 Spielen für den SVA:

  • Andreas Becker (200 Spiele)
  • Stefan Frick (400 Spiele)
(v.l.n.r.) Markus Fischer (1. Vorsitzender), Stefan Frick, Andreas Becker, Dieter Frick, Rolf Beilharz, Thomas Fleischmann, Klaus Broska, Sebastian Gutsche, Michael Esslinger, Tobias Blum, Klaus-Dieter Blum, Marcel Blum.

 

 

Im Anschluss an die Ehrungen brachte die Theatergruppe mit ihrem Schwank in drei Akten die Gäste zum Lachen. Die schauspielerische Leistung wurde mit minutenlangem Applaus gewürdigt.

Der SV Alpirsbach-Rötenbach bedankt sich bei allen Helfern und Gönnern, die zum Gelingen der diesjährigen Jahresfeier beigetragen haben. Allen voran gilt dieser Dank der Theatergruppe mit ihrem Regisseur Wolfgang Rößler, Patrick Lenz für die Organisation der Bewirtung, Harald Ludwig für die Organisation der Tombola und allen Spendern der Tombola-Preise