Aktive Mannschaft überwintert auf Tabellenplatz zwei

Durch einen etwas glücklichen 2:1-Sieg in Wittlensweiler konnte die erste Mannschaft des SVA am SV Tumlingen-Hörschweiler dran bleiben und liegt somit punktgleich mit dem Tabellenführer auf dem zweiten Tabellenplatz.

Aus 14 Spielen wurden insgesamt 37 Punkte geholt. Lediglich die Partien in Tumlingen und in Peterzell konnten nicht gewonnen werden. Herausragend ist die Defensivleistung der gesamten Mannschaft. Mit lediglich 12 Gegentoren ist man in dieser Kategorie Spitzenreiter der Kreisliga B1.

Der SVA bedankt sich bei allen Zuschauern, die in diesem Jahr unseren Fußballern bei Heim- und Auswärtsspielen die Daumen gedrückt haben.

E-Jugend qualifiziert sich für die Vorschlussrunde

Dank einer hervorragenden Leistung hat sich die erste Mannschaft der E-Jugend des SVA vergangenen Sonntag für die Vorschlussrunde des Sparkassen-Junior-Cups qualifiziert.

Die Nachwuchsfußballer setzten sich gegen die Mannschaften aus Freudenstadt, Ergenzingen, Holzhausen und Sulz durch. Nach den vier Spielen standen vier Siege und kein einziges Gegentor zu Buche.

Die Vorschlussrunde findet am 14. Dezember in Sulz statt. Hierfür drücken wir die Daumen und wünschen viel Erfolg.