Thomas Kalmbach und Thorsten Heinzelmann beenden Trainertätigkeit

Mit Ablauf der aktuellen Saison werden Thomas Kalmbach und Thorsten Heinzelmann ihre Tätigkeit als Trainer der Aktiven aus persönlichen Gründen beenden.

Das Gespann um Kai Walz, Thomas Kalmbach und Thorsten Heinzelmann blickt auf eine erfolgreiche Zeit als Trainer des SVAs zurück. Nach dem Abstieg im Jahr 2018 war es das Ziel die vielen ehemaligen Jugendspieler in die 1. Mannschaft zu integrieren.
In ihrer ersten Saison konnte die Mannschaft schnell stabilisiert werden und es wurde ein passabler 6. Platz erreicht. Bereits in der darauffolgenden Spielzeit gelang der umjubelte Aufstieg zurück in die Kreisliga A.

Thomas Kalmbach wird sich nach 18 Jahren als Spieler und Trainer erstmals vom SVA in aktiver Rolle verabschieden. Der ganze Verein dankt ihm für seinen unermüdlichen Einsatz auf dem Feld und an der Seitenlinie und wünscht ihm alles erdenklich Gute!

Der SVA freut sich sehr, dass Thorsten Heinzelmann nach seiner Trainertätigkeit bei den Aktiven weiterhin fester Bestandteil der Vorstandschaft und des Vereins bleibt. Mit dem Zukunftsprojekt #SVA100 warten viele Aufgaben, die nur mit motivierten und tatkräftigen Mitgliedern wie ihm realisierbar sind. Selbstverständlich dankt der SVA auch ihm für seine herausragende Arbeit im Trainerteam!

#nurderSVA

Amateur- und Freizeitsport bis auf weiteres ausgesetzt

In Anbetracht der steigenden Corona-Infektionszahlen haben Bundesregierung und Ministerpräsidenten am Dienstag, 28.10.2020, u.a. entschieden, den Breiten- und Freizeitsport ab Montag, 02.11.2020, bis auf Weiteres wieder komplett zurückzufahren.

Die Austragung sämtlicher Spiele der Fußball-Amateurligen wird dementsprechend bundesweit ausgesetzt.
Der Trainingsbetrieb des SVAs wird ebenfalls vorerst nicht weiter stattfinden.

Einzug Mitgliederbeiträge / Bankverbindungen

An alle Mitglieder,

demnächst werden die Mitgliedsbeiträge für 2020 eingezogen. Falls sich im Lauf des letzten Jahres Bankverbindungen geändert haben, bitten wir um Mitteilung.
Bitte gebt uns Bescheid, da ein Bankeinzug, der zurückgeht, den Verein unnötig Geld und den Kassierer Nerven kostet.

Mitteilung bitte an:
verwaltung@sv-alpirsbach.de