Neuer Trikotsatz für die Senioren des SV Alpirsbach-Rötenbach

Die Seniorenmannschaft des SV Alpirsbach-Rötenbach zusammen mit dem 2. Vorstand Bernd Oestreich und Sponsor Dietmar Stekeler (rechts) von der DAVG

Dank des neuen Sponsors Dietmar Stekeler von der Deutschen Vermögensberatung kann sich die Seniorenmannschaft des SV Alpirsbach-Rötenbach in der kommenden Saison über einen neuen Trikotsatz freuen. Der Schramberger Vermögensberater, der gelegentlich sogar selbst noch für den Verein kickt, betont: „Wenn man zusammen an einem Strang zieht, kann man vieles bewirken, im Vereinsleben wie im Berufsleben. Denn Fairness, Teamgeist, Verlässlichkeit und persönlicher Einsatz ist das, was zählt – nicht nur im Sport!“

Bei der offiziellen Übergabe Anfang August dankte AH-Leiter Patrick Lenz noch einmal für die Ausstattung sowie den kostenlosen Rundum-Beratungsservice für alle Vereinsmitglieder. Lenz ist überzeugt: „Mit den neuen Trikots sind die Senioren des SV Alpirsbach-Rötenbach für künftige Herausforderungen bestens aufgestellt!“

Trainingsstart der Jugendmannschaften nach der Sommerpause

Bambini                    Freitag, 14.09.2018 um 16.30 Uhr
F-Jugend                  Donnerstag, 13.09.2018 um 16.30 Uhr
E-Jugend                  Montag, 13.08.2018 um 17.00 Uhr
D-Jugend                  Dienstag, 14.08.2018 um 18.00  Uhr
C-Jugend                  Montag, 27.08.2018 um 18.00 Uhr
B-Juniorinnen       Mittwoch, 15.08.2018 um 18.30 Uhr
B-Jugend                  Trainingsbetrieb läuft

Bürgermeister Pfaff kommt ins Sportheim

Leider war bei unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung kein Vertreter der Stadt anwesend. Unsere Mitglieder zeigten sich darüber enttäuscht, da es doch einige Fragen gegeben hätte zum Verhältnis/ Zusammenarbeit von Stadt und Verein.

Bürgermeister Pfaff hat sich bereit erklärt, zum Ausgleich ins Sportheim zu kommen und die Fragen unserer Mitglieder zu beantworten.

Dieser Termin ist am Montag, 23. Juli 2018 um 19.00 Uhr im Sportheim.

Wir laden unsere Mitglieder recht herzlich dazu ein.

Vielen Dank für die ehrenamtliche Arbeit

Alle Verbandsrundenspiele sind beendet, teilweise wurde bereits in die Sommerpause gestartet, in manchen Jugendmannschaften läuft der Trainingsbetrieb noch…

Trotzdem ist nun der richtige Zeitpunkt gekommen, allen Trainern der Jugendmannschaften des SV Alpirsbach-Rötenbach recht herzlich „Vielen Dank“ für eure ehrenamtliche Arbeit zu sagen. Ohne eure Unterstützung wäre der geregelte Trainingsbetrieb im Jugendbereich nicht umsetzbar.

Damit auch weiterhin die Jungen und Mädchen des SVA fleißig auf dem Sportplatz trainieren können, suchen wir für die kommende Saison motivierte Jugendtrainer und –betreuer. Wir würden uns sehr freuen, wenn sich hierzu weitere Personen bereit erklären würden. Alle unsere Jungendtrainer genießen von Seiten des Vereins allergrößtes Vertrauen.

Sollten Sie Interesse an dieser ehrenamtlichen Aufgabe haben, würde sich unser Jugendleiter André Dörfel (Nr. 0171 6947650) sehr freuen, wenn Sie sich bei ihm melden.

Die SVA-Jugend beim Klippeneck-Zeltlager

Für die E- und D-Jugendspieler steht trotz beendeter Runde noch ein Highlight auf dem Programm. Am 26. Juli geht es bereits zum dritten Mal nach Denkingen zum Klippeneck-Zeltlager. Mit rund 20 Kindern und zusätzlichen Betreuern wird der SVA auch dieses Jahr wieder bestens vertreten sein.

In den vier Tagen wird wieder ein buntes Rahmenprogramm geboten. Neben einem Soccer-Court, Bierstapel-Wettbewerb, Torwandschießen, Lager-WM und vielem mehr werden die mehrtätigen E- und D-Jugend-Turniere die absoluten Höhepunkte sein.

Wir wünschen den jungen Kickern des SVA und den Betreuern rund um die Organisatorin Carmen Blind viel Spaß und vier unvergessliche Tage.