„444 Alpihood“ feiert Sieg beim 7. Elfmeterturnier des SV Alpirsbach

Bereits zum siebten Mal veranstaltete der SV Alpirsbach-Rötenbach e.V. ein Elfmeterturnier auf dem Sportplatz im Krähenbad.

Bei bester Stimmung kämpften 15 Mannschaften in drei Gruppen um den Einzug in die Finalrunde. Besonders hervorzuheben war die große Anzahl an weiblichen Schützinnen, die für die ein oder andere Überraschung sorgen konnten.

Überraschungsteam “Prinzessin Walzifee und seine Freundinnen” (Platz 8)

Nach insgesamt 30 Vorrunden- und weiteren neun Zwischenrundenspielen, qualifizierten sich vier Mannschaften für das Halbfinale.
Zweieinhalb Stunden nach Turnierbeginn standen sich „444 Alpihood“ und „Landgang 69“ im Finale gegenüber.

Die Finalisten “444 Alpihood” und “Landgang 69”

Dort war es „444 Alpihood“, die ihre Nerven besser im Griff hatten und das Finale für sich entscheiden konnten.
Zuvor setzten sich im Spiel um Platz drei „Here for Beer“ gegen „Keller Sports Darts“ durch.

Bei der Siegerehrung erhielten alle Mannschaften einen kleinen Preis. Aus dem Siegerteam wurde das Gewicht eines Spielers mit Bier aufgewogen.

Der Sportverein Alpirsbach bedankt sich bei allen Helfern, Sponsoren und teilnehmenden Mannschaften.

Die Turniersieger “444 Alpihood”