Elfmeterturnier 2016

Turniersieger 2016: FC Muss a Tor sei

Am Freitag, den 24. Juni 2016 fand auf dem Sportplatz das 4. SVA Elfmeterturnier statt.

Nach spannenden Spielen konnte der „FC Muss a Tor sei“ im Endspiel den FC Promille bezwingen und den Siegerpokal in Empfang nehmen. Letztes Jahr war die Mannschaft noch im Finale gescheitert gegen „Zweck’s am Luftdruck“, für den Titelverteidiger war dieses Mal im Halbfinale Schluss.

Die Platzierungen

  1. FC Muss a Tor sei
  2. FC Promille
  3. Dritte Halbzeit Weizenstand
  4. Zweck’s am Luftdruck
  5. Riecht nach Sieg
  6. FC Siewillja
  7. Rot-Weiss-Pommes
  8. Strüxke-Fohlen-Schwarzwald
  9. Vollpfosten
  10. Einsachtsieben
  11. Die Sterne vom Roth
  12. SVA Allstar-Damen
  13. Bergteufel 1
  14. Fifastreetstyler
  15. Bergteufel 2
  16. Gipfelstürmer
  17. Hangover 69
  18. Finale Dahoam
  19. Kurve 9
  20. Flammercrew
  21. Kanal-Fay
  22. Team Muggelcaf
  23. 1. FC Nuppellock
  24. Landpomeranzen

Der SVA bedankt sich herzlich bei allen Teilnehmern und Gästen für den gelungenen sportlich-geselligen Abend am Sportplatz.

Und natürlich beim Bewirtungsteam, den Schiedsrichtern, den Planern des Turniers und allen Weiteren, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Fußball-EM im Schwanen-Schopf

Auch beim nächsten großen internationalen Fußball-Event veranstaltet der SV Alpirsbach-Rötenbach ein Public Viewing auf Großleinwand. Dieses findet für die EM 2016 im „Schwanen-Schopf“ statt, Eingang von der Karlstraße gegenüber Star Kebap. Es werden alle Spiele der Deutschen Mannschaft gezeigt, los geht’s am 12. Juni mit dem Spiel Deutschland – Ukraine.

em-2016-schwanen-schopf

Mit dem Schwanen-Schopf haben wir wieder eine tolle Location gefunden, und freuen uns auf schöne und erfolgreiche Fußballspiele in bester Fußball-Stimmung!

Vorrunde
Sonntag, 12. Juni 2016, 21.00 Uhr: Deutschland – Ukraine
Donnerstag, 16. Juni 2016, 21.00 Uhr: Deutschland – Polen
Dienstag, 21. Juni 2016, 18.00 Uhr: Deutschland – Nordirland

Achtelfinale
Sonntag, 26. Juni 2016, 18.00 Uhr: Deutschland – Slowakei

Saalöffnung jeweils ca. eine Stunde vor Spielbeginn