Spiele aktuell

Montag, 16. Oktober 2017
F-Junioren
18:00 Uhr: Spieltag in Baiersbronn

Donnerstag, 19. Oktober 2017
A-Junioren
19:00 Uhr: SGM Fischingen – SVA

Freitag, 20. Oktober 2017
E-Junioren
18:00 Uhr: SVA I – SGM Leinstetten
18:00 Uhr: SF Aach – SVA II

Samstag, 21. Oktober 2017
Bambini
10:30 Uhr: Spieltag in Lombach
D-Junioren
13:00 Uhr: SV Gündringen – SVA
B-Juniorinnen
15:00 Uhr: TSG Wittershausen – SVA
A-Junioren
16:00 Uhr: SVA – SGM Göttelfingen

Sonntag, 22. Oktober 2017
Herren
12:45 Uhr: SVA II – VfR Klosterreichenbach II
15:00 Uhr: SVA – VfR Klosterreichenbach

Montag, 23. Oktober 2017
F-Junioren
18:00 Uhr: Spieltag in Alpirsbach

Vielen Dank an die Helfer beim Herbstmarkt!

An dieser Stelle wollen wir uns bei allen Bedanken, welche zu dem erfolgreichen Gelingen der Bewirtung des HDG beim Herbstmarkt beigetragen haben. Vielen Dank an die Würstlebrater, Pommesschüttler, Bierzapfer, Kistenträger, Auf- und Abbauer, Springer, Aufräumer, Kuchenbäcker (-innen), Kaffeeköchinnen, Planer und Organisierer und alle anderen die irgendwie mitgeholfen haben!

Trainingswochenende der B-Juniorinnen

Intensives Trainingswochenende der B Juniorinnen des SV Alpirsbach – Spielverständnis und Passgenauigkeit als Schwerpunkte der Vorbereitung

Vom 8.9. bis 10.9.2017 dauerte das Trainingswochenende, in dem die Juniorinnen des SV Alpirsbach trotz teilweiser kühler und regnerischer Witterung mit gutem Teamgeist sich an insgesamt 5 Trainingseinheiten interessiert und engagiert beteiligten.

Neben Ausdauerschulung sprich Kondition/Kraft standen Überzahlspielsituationen und das Herausspielen und Verwerten von Torchancen im Mittelpunkt der Einheiten. Das Wetter zeigte dann doch am Sonntagmorgen seine sonnige Seite und im Abschlussspiel gegen die „Damen“ des SVA , die sich freundlicherweise als Gegner zur Verfügung stellten , wurde der eine oder andere Spielzug wirklich über mehrere Stationen sauber und erfolgreich zu Ende gespielt.

Die Kameradschaft und der Teamgeist kamen nicht zu kurz , wurde nach dem Vormittagslauf am Samstag gemeinsam gefrühstückt und auch im Sportheim zu Mittag gegessen . Die Mädels regelten den Küchendienst selbst, so dass sie sich z. B. die leckeren gespendeten Brötchen der Bäckerei Heidlauf oder Äpfel und Bananen – ebenfalls gespendet von Edeka Rentschler- schmecken ließen. Für ebenfalls seitens des Vereins zur Verfügung gestellte Getränke und die Mittagspizza bedanken sich die Mädels und das Trainerteam ganz herzlich bei allen Sponsoren.

So wünschen sich die Trainer , dass sich die Mädels für ihre engagierte Trainingsbeteiligung selbst belohnen und dies in Form von guten Spielen auch sichtbar wird.

Trainertam Tobi und Karl Heinz

Hier noch ein paar Fotos – anklicken zum Vergrößern

Klippeneck Zeltlager 2017

Bilder anklicken zum Vergrößern.

Gleich die ersten Tage der Sommerferien, 27. bis 30. Juli, verbrachten die E-Jugendlichen des SV Alpirsbach-Rötenbach im Klippeneck-Zeltlager bei Denkingen auf der Schwäbischen Alb. Das Klippeneck-Zeltlager ist das größte und älteste Fußball-Jugendzeltlager im Württembergischen Fußballverband. Im Mittelpunkt steht das Fußballturnier der E- und D-Jugend.

Am ersten Abend gabe es noch etwas Regen, was die Jungs aber nicht davon abhielt direkt nach der Anreise den Fußball auszupacken und loszulegen. Nach einer stürmischen und verregneten Nacht ging es am Freitag mit wenig Schlaf in die Vorrunde des Turniers, bei der wir leider den starken Gruppengegnern SGM Heuberg (0-4),SpVgg Schramberg (0-1) und der SGM Ablachtal (0-2) unterlagen. Unsere Manschaft fand dann immer besser ins Spiel und zeigte im Duell gegen TV Wehingen eine super Mannschlaftsleistung, die mit einem 3-1 Sieg mit Toren von Mihrac, Batu und Elias belohnt wurde.

Am Samstag und Sonntag würde die Trostrunde ausgespielt, bei der unsere Manschaft sich als gut eingespieltes Team zeigte. Ohne Gegentor konnten wir die Gruppengegegner SGM Wellendingen (1-0), SGM Schlichem (1-0) SpVgg Aldingen (1-0), und SG Ostbaar (0-0) mit Toren von Nick und Mihrac(2), bezwingen. So konnten wir uns als beste Manschaft der Trostrunde auf den 16.Platz (von 37 Mannschaften) vorarbeiten.

Beim Großen Lagerfeuer, im Kino und sehr vielen kleinen Spielen hatten wir viel Spaß und danken den Veranstalltern für ein so gut durchorganisiertes Event. Zum Höhepunkt konnten unsere Jungs noch den ehemaligen Nationalspieler und VfB-Star Cacau treffen.

Ein tolles Erlebnis für die Nachwuchsspieler des SVA, der sich ganz herzlich bei den Betreuern Carmen Blind und Steffen Bachmann bedankt.

Elfmeterturnier 2017

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern unseres Elfmeterturniers, sowie allen die bei der Organisation und Durchführung mitgeholfen haben.

Herzlichen Glückwunsch an die Turniersieger „Schwarzwald Bomber“!

Die Finalisten: Stehend der Turniersieger „Schwarzwald-Bomber“, knieend die Mannschaft „Croco Loco“, die sich im Finale erst nach jeweils 10 geschossenen Elfmetern geschlagen geben musste.

Plazierungen

  1. Schwarzwald Bomber
  2. Croco Loco
  3. Kanal Fay I
  4. Die Zerspaner
  5. Die wo halt gwennet
  6. Here for beer
  7. Zweck’s am Luftdruck
  8. Mir egal
  9. Bergteufel
  10. The Lightnings
  11. Kanal Fay II
  12. Saufen, kotzen, geil
  13. ultr Aslan
  14. Rot-Weiss Pommes
  15. 1. FC Nuppellock
  16. Desperados Housewives
  17. MuggelCaf
  18. AS Sozial
  19. Strüxke-Fohlen-Schwarzwald
  20. Kurve 9
  21. Sportgruppe Feuerwehr Alpirsbach
  22. FlaReiSchi & Friends
  23. Bang Bros
  24. Landpomeranzen